Telefon: +49 (03935) 21 20 44, Fax: +49 (03935) 955 99 50, Mobil: +49 (0174) 798 44 88 (WhatsApp), e-Mail: info@chiphandel.de

Wann sollte der Tierchip gesetzt werden?

Ist Ihr Tier sehr jung, sollten Sie mit dem Setzen eines Tiertransponders solange warten, bis es eine Spritze vertragen kann. Dies ist normalerweise dann der Fall, wenn Sie Ihr Tier impfen lassen können. Am besten ist es, Sie lassen den Tierchip während der Routineimpfung vom Tierarzt setzen. Sollten Sie ein ausgewachsenes Tier ohne Tierchip haben, lassen Sie ihn so schnell wie möglich setzen. Achten Sie dabei auch darauf, Ihr Tier registrieren zu lassen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.